Ablauf

Wenn Sie sich beidhändig fühlen, sich aber an keine Umschulung erinnern können, klärt ein Test Ihre ursprüngliche Veranlagung. Die Händigkeitstestung wird nach Methodik Dr. Sattler durchgeführt, die Methodik wird auch S-MH® genannt. Bei Erwachsenen dauert der Termin zur Abklärung 1 1/2 bis 2 Stunden.

Die Händigkeitstestung gliedert sich in drei Teile:
  1. Gespräch zur Vorgeschichte
  2. Tätigkeitsbeobachtung
  3. Beratung zum Testergebnis
1. Gespräch zur Vorgeschichte

Im Gespräch zur Vorgeschichte werden alle für die Händigkeitsentwicklung wichtigen persönlichen und medizinischen Parameter besprochen und nach zeitlich parallel dazu aufgetretenen Auffälligkeiten gefragt.

2. Tätigkeitsbeobachtung

Die Tätigkeitsbeobachtung erfolgt nach dem S-MH® Standard.

3. Beratung zum Testergebnis

Das Testergebnis wird ausführlich besprochen. In einem Testbericht werden die wichtigsten Informationen zusammengefasst.

Sie haben Fragen? Nehmen Sie gerne Kontakt zu mir auf.

– Informationen zu den Kosten –